Vom Blog bis zum Brief

Für Unternehmen und freie Berufe

Mailings
Zeitgemäße, kundenfreundliche Korrespondenz
Geschäftsberichte
Storytelling
Fremdsprachenkorrespondenz Englisch, Französisch, Spanisch
Betreuung internationaler Kommunikations-Projekte
Adaption von Übersetzungen
Mitarbeiter- und Kundenzeitschriften
Newsletter
Pressemitteilungen
Artikel für Fachzeitschriften
Beiträge für Ihren Blog
Texte für Ihren Internet-Auftritt und Ihre Social-Media-Präsenz
Formulierung von Google-Adwords-Anzeigen
Beschreibungen von Artikeln und überzeugende Kundenansprache in Ihrem Online-Shop
Seminare in zeitgemäßer Korrespondenz

Für Autoren, Verlage, Privatpersonen:

Lektorat
Korrektorat
Redaktionelle Mitarbeit
Bewerbungen
Textcoaching
Formulierung von Google-Adwords-Anzeigen
Produktbeschreibungen für Online-Verkauf
Gebrauchsliteratur (Ihre Liebesgeschichte als Roman, als Gedicht)
Reden


Aktuelle Themen

Wes Geistes Kind wir sind, verrät die Sprache

Liebe Menschen,

wie oft hören wir „ach, das hab ich nicht so gemeint, stell dich nicht so an“. Ein schöner Freibrief, anderen Dinge – verbal – an den Kopf zu werfen. In Wirklichkeit denke ich ja ganz anders. Eben nicht! Unsere Sprache entlarvt uns. Oder positiv gesehen – nutzen wir Worte,... Weiterlesen


Orientierung für Abendländer, Scheinriesen und ein Ausblick

Liebe Textwecker-Freunde und -Freundinnen,

je suis Mensch – ich wünsche mir und uns allen, das auch in diesem Jahr zu bleiben. Oder heißt menschlich sein eben meistens, allzu menschlich, also mit vielen Unzulänglichkeiten? Die sind auch gut so, solange sie anderen Menschen und nicht menschlichen lebenden Wesen nicht schaden. Gut, dass... Weiterlesen


Groezeliges Gemüse mit Käsetorten, Social Media als Backtriebmittel und genderbewusstes Bebildern

Lichtergruß von Edgar Böttcher

Liebe Textwecker-Freunde und -Freundinnen,

gleich zwei Tippfehler habe ich mir im November geleistet – ich habe mal gelesen, Teppichwebende arbeiten extra Fehler ein gegen Hybris, weil nur Gott perfekt ist; meine waren unfreiwillige Webfehler. Sorry und auf ein Neues: In meinem Namen-Artikel erwähnte ich ein Mailing, dass... Weiterlesen


Weitere Artikel